Gemeindebibliothek Mals

Veranstaltungen

Biblio.JPG

Kontakt

OrtGEN.-I.-VERDROSS-STR. 36
39024 MALS
Telefon+39 0473 835255
E-Mail-Adressebibliothek.mals@gemeinde.mals.bz.it
Zertifizierte E-Mail-Adressemals.malles@legalmail.it
WebOnlinekatalog Bibliothek Mals


Unsere laufenden Veranstaltungen finden Sie unter: www.bibliomals.blogspot.com  

IMG_0208

  Die örtliche öffentliche Gemeindebibliothek Mals ist mit Ratsbeschluss Nr. 20 vom 31.01.1992 gemäß L.G. vom 07.11.1983, Nr. 41 errichtet worden. Im März 1993 hat sie den Betrieb aufgenommen; der Bücherbestand ist von den anfangs 1.850 Büchern und Zeitschriften mittlerweile auf über 10.000 angewachsen. Der Gemeinderat hat mit eigenem Beschluss Nr. 38 vom 26.09.2002 die Bibliothek nach "Johann Stephan Raffeiner" benannt.

Das natürliche Einzugsgebiet der örtlichen Bibliothek umfasst das Gebiet der Gemeinde Mals, und zwar: Hauptort Mals, Fraktionen Burgeis, Laatsch, Matsch, Tartsch, Schleis, Planeil, Schlinig, Ulten-Alsack und Plawenn. Neben dem Hauptsitz in Mals, Gen.-I.-Verdroß-Straße Nr. 36 (altes Gemeindehaus) gibt es noch in einigen Fraktionen eine Leihstelle, die von ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen betreut werden.


Öffnungszeiten

Hauptsitz:

 

 Tag Zeit
 Montag 08.00 bis 11.00 Uhr -- und -- 14.30 bis 17.30 Uhr
              
 Dienstag 08.00 bis 11.00 Uhr
 Mittwoch 08.00 bis 11.00 Uhr -- und -- 14.30 bis 17.30 Uhr

 Donnerstag 08.00 bis 11.00 Uhr
 Freitag

 08.00 bis 11.00 Uhr -- und -- 14.30.bis 17.30 Uhr
              

 

Leihstellen:  

 Ort Zeit
 Burgeis Dienstag, 14.30 - 16.00 Uhr  (Sommer geschlossen)
 Laatsch Donnerstag, 15.30 - 17.00 Uhr
 Matsch Montag, 14.00 - 15.30 Uhr (Sommer geschlossen)
 Schleis Donnerstag, 17.00 - 18.00 Uhr
 Tartsch

 Dienstag, 15.30 - 16.30 Uhr (Sommer geschlossen)

 


Burgeis:

Die Leihstelle hat ihre Tätigkeit im Juni 1998 aufgenommen, ihr steht ein Raum im Grundschulgebäude zur Verfügung. Mittlerweile ist der Bücher- und Medienbestand auf 2.010 angewachsen. Die Leihstelle wird von Frau Marth Marika betreut.


Laatsch:

Die Leihstelle befindet sich im Grundschulgebäude und wird von Gander Helga betreut. Die Leihstelle ist im Juni 2002 in Betrieb gegangen und verfügt über einen Bücher- und Medienbestand von 1.800 Einheiten.


Matsch:

In Matsch gibt es die Leihstelle seit Dezember 1997 und ist ebenfalls im Grundschulgebäude untergebracht. Es stehen rund 2.000 Bücher, Zeitschriften und Medien zur Verfügung. Die Leihstelle wird von Frau Karoline Weisenhorn geleitet und von zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut.


Tartsch:

Als erste Leihstelle der öffentlichen Gemeindebibliothek ist die in Tartsch eingerichtet worden (Eröffnung im Juli 1993). Sie befindet sich im Grundschulgebäude und verfügt über einen Bücher- und Medienbestand von knapp 2.600 Einheiten. Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen: Paulmichl Priska (Leitung), Weithaler Gerlinde, Brenner Verena, Moriggl Jolanda


Schleis:

Auch in Schleis steht seit Herbst 1996 im Grundschulgebäude ein Raum für die Leihstelle der Bibliothek zur Verfügung. Als ehrenamtlicher Mitarbeiter erledigt Herr Gruber Josef die anfallende Arbeit. Der Bücher- und Medienbestand ist auf knapp 1.000 Stück angewachsen.


 

Träger der örtlichen Gemeindebibliothek ist die Gemeinde Mals und somit für die Finanzierung der Tätigkeit, der hauptamtlich Angestellten und der Einrichtung zuständig. Für die organisatorische und kulturelle Führung der Bibliothek ist der Bibliotheksrat zuständig.


Einige seiner Aufgaben:

  • legt die Öffnungszeiten fest
  • legt die Richtlinien für die Auswahl von Büchern und anderen Medien fest und genehmigt den Ankaufsplan
  • erstellt das Tätigkeitsprogramm der Bibliothek und regt bibliotheksspezifische kulturelle Veranstaltungen an
  • überwacht im Auftrag des Trägers allgemein den Bibliotheksbetrieb
  • steht dem Bibliotheksteam zur Seite

Bibliothekskatalog

Dieser Katalog beinhaltet  die Medienbestände aller  Bibliotheken der Gemeinde Mals. Es handelt sich um einen Online-Katalog, der von  jedem PC mit Internetverbindung aus zugänglich ist. Über diesen Katalog kann man nach Medien recherchieren. Der  Benutzer hat   zudem die Möglichkeit, das eigene Benutzerkonto einzusehen, Medien selbst zu verlängern oder ausgeliehene Medien vorzubestellen. Dafür ist eine Anmeldung mit Ausweisnummer und Passwort notwendig. Den Ausweis erhält jeder Benutzer bei der Anmeldung in der Bibliothek. 

 

Bibliothekskatalog20200529_160524_resized


Publikationen

Satzung_Gemeindebibliothek_-_Stand_2021.pdf (0.29 MB)








QR-Code zum Scannen öffnen

MitarbeiterInnen

Lageplan vergrößern / StreetView öffnen